Über Uns

Träger des Projektes ist das Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V., Erlangen. Das ZSL Erlangen ist seit 1988 als gemeinnütziger, mildtätiger Verein anerkannt und arbeitet seit 1989 mit hauptamtlichem Personal.

Im ZSL sind zahlreiche beatmete Menschen organisiert und werden beraten. Es bestehen seit Jahren intensive bundesweite Kontakte zu beatmeten Menschen und den unterschiedlichen Organisationen sowie Verbänden in diesem Bereich. Weitere Informationen zum ZSL finden sie auf der Hompage www.zsl-erlangen.de

Aktuelles

07. bis 09. Juni 2018 in Hannover
Workshop beim 26. Jahreskongress der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft
für Außerklinische Beatmung (DIGAB) e.V.
www.digab-kongresse.de


Zusammenarbeit mit der DGpW
Die Deutsche Gesellschaft für pflegerische Weiterbildung (DGpW), nimmt die Froschatmung dauerhaft in ihr Curriculum für die Weiterbildung zum Atmungstherapeuten auf.
www.dg-pw.de

Onlineberatung!

In unserer neuen virtuellen Beratungsstelle, können Sie sich online per Email (geschlossenes System) oder auf Wunsch per Chat, zum Thema Froschatmung, beraten lassen.

Link zur virtuellen Beratungsstelle

 

Mit einer Spende können Sie unsere Arbeit unterstützen.

ZSL e.V. - Erlangen
Sparkasse Erlangen

BIC-/SWIFT:
BYLADEM1ERH

IBAN:
DE64 7635 0000 1061 0249 07