In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für pflegerische Weiterbildung (DGpW)

Logo DGpW

Die Funktionsweise der Glossopharyngealen (Frosch-) Atmung

Termin:

20. Juni 2015

 
     

Fachbereiche:

Fachübergreifend

 

Ort:

Erlangen
ZSL Seminarraum
Luitpoldstraße 42/44
91052 Erlangen

 

 

Zeiten:

Samstag: 9:00-17:00 Uhr

 


Zielgruppe:
TherapeutInnen und andere medizinische Fachkräfte, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit beatmeten Menschen zu tun haben.

Seminarbeschreibung:

  • Lehr-DVD, Fallbeispiele
  • Fragen zum Film erörtern
  • Übungen zur Kontrolle des Gaumensegels
  • Übungen zum Heben und Senken des Kehlkopfes
  • Übungen zur Trennung von Zwerchfell- und Froschatmung
  • Übungen zur Beförderung der Luft in die Lunge
  • Luft-Stapeln (Einatmen mit Zwerchfell + Froschatmung)
  • Erfahrungsaustausch
  • unterstützende Korrekturen
  • ggf. Wiederholungen

Ziele der Fortbildung:
Die TeilnehmerInnen können Menschen mit eingeschränkter Atemfunktion, die Technik der Froschatmung erläutern und beibringen.

Übungseinheiten/FP: 8

Kursleitung:
Rainer Keßler
Peer Counselor (ISL), zertifizierter Budgetbegleiter (m|colleg)
Beratungsfachkraft in der OBA, Projektleitung Froschatmung


Investition: 110 €

Sonstige Leistungen:

kostenlose DVD
Literaturliste
Schulungsmaterial

 

Das Anmeldeformular können Sie hier downloaden: Anmeldung

Die Ausschreibung (pdf) finden Sie hier: Ausschreibung

Aktuelles

07. bis 09. Juni 2018 in Hannover
Workshop beim 26. Jahreskongress der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft
für Außerklinische Beatmung (DIGAB) e.V.
www.digab-kongresse.de


Zusammenarbeit mit der DGpW
Die Deutsche Gesellschaft für pflegerische Weiterbildung (DGpW), nimmt die Froschatmung dauerhaft in ihr Curriculum für die Weiterbildung zum Atmungstherapeuten auf.
www.dg-pw.de

Onlineberatung!

In unserer neuen virtuellen Beratungsstelle, können Sie sich online per Email (geschlossenes System) oder auf Wunsch per Chat, zum Thema Froschatmung, beraten lassen.

Link zur virtuellen Beratungsstelle

 

Mit einer Spende können Sie unsere Arbeit unterstützen.

ZSL e.V. - Erlangen
Sparkasse Erlangen

BIC-/SWIFT:
BYLADEM1ERH

IBAN:
DE64 7635 0000 1061 0249 07